Spotguide

Neusiedler See

neusiedlersee

Der Neusiedler See ist ein Steppensee. Er liegt sowohl auf österreichischem als auch auf ungarischem Staatsgebiet und zeichnet sich durch seinen Schilfgürtel, seine geringe Tiefe und sein mildes, aber windiges Klima aus.
Die Seefläche beträgt ca 285 km². Die Länge beträgt 36 Kilometer, die Breite 14 Kilometer. Die Höhe der Erdkrümmung beträgt zwischen Neusiedl am See und Mörbisch 9,60 Meter, sodass man in Bodennähe nicht von einem Ende zum anderen sehen kann.
Wind
Der See gilt als windreich (jedoch kein Thermikrevier). Die Hauptwindrichtung ist Nordwest. Winde aus Südost bis Südwest sind aber auch recht häufig. Plötzlich auftretende Böen und Stürme können für Wassersport gefährlich werden, da sich die Winde während eines Sturmes jederzeit verstärken und oft innerhalb weniger Minuten Stärken von 6 bis 10 Beaufort annehmen können. Die meisten Stürme entstehen im Anschluss an eine südliche Luftströmung, die dann rasch auf starken Nordwest-Wind umschlägt. Etwa zweimal im Jahr werden orkanartige Stürme ab 10 Beaufort registriert. Viele Wassersportler unterschätzen die Gefahren des seichten Sees. Bei etwaigen Sturmwarnungen empfiehlt es sich, immer wieder nach Luv zu blicken!
Wasser&Wellen
Das Wasser hat ein Salzgehalt von 1/20 von Meerwasser, die typische Trübung (von vielen auch „Lago di Gatsch“ oder „Gatschlacke“ genannt) entsteht durch die vielen Sedimente im Wasser sowie die Kombination aus geringer Tiefe und viel Wind. 90 % seines Wassers verliert er über Verdunstung, gespeist wird er hauptsächlich durch Regenwasser.
Die Wellen sind steiler als jene auf tiefen Gewässern, haben jedoch das gleiche Wellenbild mit drei kleinen und zwei großen Wellen. Die Wellen sind auch höher, als man es vom seichten See erwarten würde. Die Wellenbewegung folgt selten exakt der Windrichtung und weicht eher nach rechts ab. Wassersportler nennen das Wellenbild am Neusiedler See Kabbelwelle.
Wassertemperatur
Das Wasser des seichten Sees nimmt rasch die Temperatur der Luft an. So werden an besonders heißen Tagen leicht Wassertemperaturen bis an die 30 °C erreicht; allerdings kühlt der See bei Durchzug einer Kaltfront auch wieder rasch ab. Im Sommer werden durchschnittlich 22 bis 23 °C gemessen.
Strömungen
Die Strömung des Sees dreht im Uhrzeigersinn, das Westufer des Sees weist eine Nord-, die Ostseite eine Südströmung auf. Daneben gibt es im Bereich von Buchten und Inseln zahlreiche Kreiselströmungen. Die Richtung der Strömung am Grund kann der Oberflächenströmung entgegengesetzt verlaufen. Dabei kommt es oft zu einer schichtweisen Überlagerung von kühleren und wärmeren Wassermassen. Damit lassen sich auch vermeintliche warme Quellen erklären, die beim Baden im See auffallen. Sollte man also irgendwann einmal beispielsweise seine GoPro im See versenken, ist die Wahrscheinlichkeit sie wieder zu finden relativ gering! 😉

 

Spot

Podersdorf:

nordnord-2

Sicherlich der bekannteste Spot am Neusiedler See – nicht nur wegen des Surfworlcups! Hauptwindrichtung Nordwest (onshore) funktioniert aber auch bei Südwind -> jedoch für Anfänger eher nicht zu empfehlen (offshore und daher ziemlich tricky, speziell in Ufernähe unkitebar, weiter draußen allerdings kein Problem)
In Podersdorf selbst gibts mehrere Strandabschnitte. Von Anfang Mai bis Ende September (Saison) steht uns der öffentliche Kitebeach am NordNord Strand zur Verfügung (Tageskarte € 7,-) Aber auch vom Campingplatz aus am Südstrand kann man aufs Wasser. (die Gebühren hiefür kenne ich nicht)

Außerhalb der Saison (Oktober bis Mai) gilt es weder die 200m Regel zu beachten, noch muss man Eintritt bezahlen und somit kann man problemlos von jedem Strandabschnitt aus aufs Wasser.

 

hier ein kleines Filmchen, aufgenommen im November 2o16, Podersdorf am See, südlich des Leuchtturms:

Island in the Sun from Markus Stermeczki on Vimeo.

 

 

Kiteschulen in Podersdorf:

http://www.kiteriders.at/

http://www.kite2fly.com/

http://www.kitesurfing.at/

 

Webcams:

http://www.usd.at/usdworld/webcam

http://www.move-surfstore.de/Webcam-Podersdorf-Neusiedlersee

http://www.feratel.com/webcam-wetter/oesterreich/burgenland/podersdorf-neusiedler-see.html

 

Breitenbrunn:

spotguide-3

Am besten bei Südwind (auflandig). Auch hier gilt es, sich an gewisse Regeln zu halten, denn der Strand, speziell der Start- und Landebereich ist ziemlich klein und der Spot kann an Südwindtagen ziemlich voll werden. Erst einmal den Kite gestartet und ein wenig hinausgedragged, ist Breitenbrunn ein ziemlich feiner Spot!

Webcam Breitenbrunn:

http://www.breitenbrunn.at/index.php?id=236

Kiteschule in Breitenbrunn:

http://www.westcoastkiters.at/home/

 

Neusiedl:

spotguide-2

Für die breite Masse steht Neusiedl nur außerhalb der Saison zur Verfügung. Denn hier ist das Kiten limitiert auf ca. 80 Jahreskarten. Außerhalb der Saison (Oktober-Mai) jedoch eine gute alternative zu Breitenbrunn. Funktioniert am besten bei Südwind. Aber auch bei Nordwest. Auch hier ist der Start- und Landebereich ziemlich klein und eher kein anfängertauglicher Spot.

 

Fertörakos:

spotguide

Fertörakos befindet sich auf der ungarischen Seite des Sees. Auch hier gilt: kein anfängertauglicher Spot. Seinen Kite zu starten/landen ist hier ziemlich tricky, da sich der kleine Start- und Landebereich in einer Windabdeckung befindet. Am besten funktioniert auch hier der Südwind, Locals gehen aber auch bei Nordwinden.

 

Hier noch ein paar nützliche Links die Euch eventuell interessieren könnten:

 

Wetterseiten rund um den Neusiedler See:

ORF

ZAMG

Windguru

windfinder

muchoviento

Kiteriders

 

Webcams

UpsideDown

Move

Feratel

Breitenbrunn

Weiden

 

Diverse andere Links (Shops, Foren, Kiteschulen, etc…)

http://forum.oase.com/

http://www.usd.at/

http://www.woodboard.at/

http://www.move-surfstore.de/

http://www.kitesurfing.at/

http://www.kite2fly.com/

http://www.windkraftsport.com/news.php

http://www.supshop24-7.com/

http://www.move-surfstore.at/school/

http://www.unhooked.at/

http://www.kiteriders.at/

http://www.seewirtkarner.at/

http://www.bioweingut-ettl.at/

www.kiteboarding.eu

www.kitespot.at

www.ziniel.at

http://www.lifetravellerz.com/sports/kitesurfen/